Veranstaltungsreihe „Integration und Arbeit“

Das Netzwerk Asyl Waiblingen steht im Mai 2018 ganz im Zeichen von Integration und Arbeit.
In verschiedenen Veranstaltungen berichtet zum einen der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg über die rechtlichen Grundlagen der Ausbildungsduldung, zum anderen stellt das IBA-Team Waiblingen (Integration, Beratung, Arbeit) sich und seine Arbeit vor. In einer weiteren Veranstaltung steht Herr Dr. Funk, Wirtschaftsförderer der Stadt Waiblingen, für Fragen zu Projekten und Zugangsmöglichkeiten zu den in Waiblingen ansässigen Unternehmen zur Verfügung.

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Interessierte, Ehrenamtliche und Hauptamtliche, die im Bereich Flucht und Asyl aktiv sind.

„Die Ausbildungsduldung – rechtliche Grundlagen“
Mit dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg und dem Projekt NIFA (Netzwerk zur Integration von Flüchtlingen in Arbeit).
03. Mai 2018, 18:30 Uhr, Familienzentrum KARO, Alter Postplatz 17, 71332 Waiblingen

„Integration, Beratung, Arbeit in Waiblingen“
Das IBA-Team Waiblingen (Integration, Beratung, Arbeit – Vermittlungsservice für geflüchtete Menschen) stellt sich und seine Arbeit vor.
09. Mai 2018, 18:30 Uhr, Forum Mitte, Blumenstraße 11, 71332 Waiblingen

„Runder Tisch mit der Wirtschaftsförderung Waiblingen“
Herr Dr. Funk, Wirtschaftsförderer der Stadt Waiblingen, steht zum Austausch und zur Beantwortung von Fragen bezüglich Integration in den Arbeitsmarkt und Zugangsmöglichkeiten zu den Waiblinger Unternehmen und Betrieben zur Verfügung.
15. Mai 2018, 18:30 Uhr, Forum Mitte, Blumenstraße 11, 71332 Waiblingen

Anmeldungen bei der Stadt Waiblingen, judith.huber@waiblingen.de, telefonisch 07151/5001-2331.