Internationaler Familiensporttag

Am Sonntag, den 23. Juli 2017 lud der Integrationsrat zusammen mit dem FSV Waiblingen die Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinschaftsunterkünfte zum Internationalen Familiensporttag ein. Frau Erste Bürgermeisterin Dürr begrüßte die Gäste und eröffnete den Nachmittag.

Eine Spielstraße mit sechs verschiedenen Stationen wurde vom Integrationsrat und von ehrenamtlichen Helferinnen des Frauensprachcafés betreut. Am Ende konnten sich alle Kinder eine kleine Belohnung abholen, die freundlicherweise von der Kreissparkasse und der Firma Bonbon Kaiser zur Verfügung gestellt wurde.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein gemeinsames Fußballturnier. Seit längerer Zeit trainieren begeisterte Fußballer aus den Gemeinschaftsunterkünften in einer eigenen Mannschaft beim FSV. Der kroatische Kultur- und Sportverein Zrinski und der rumänische Verein Luceafarul schickten ebenfalls eine Mannschaft ins Rennen. Auch eine Damenmannschaft trat gegen eine Auswahl des SV Hegnach an. Zum Abschluss gab es noch ein Spiel Flüchtlingsmannschaft gegen die zweite Mannschaft des FSV. Zum Abschluss des gelungenen Sporttages gab es eine Siegerehrung und zur Stärkung Pizza und Getränke.

Ein gelungener Familiensporttag, der allen viel Spaß bereitet hat!